Dies ist die vorläufige Website von Demenzfilm.de.: Filme über Demenz

Demenz, Demenztheater, MDK Widerspruch, Frontotemporale Demenz, DemenzWG, Vorträge, Schulungen, Unterricht

AKTUELLES /TERMINE

 FTD Angehörigen Gruppe Krefeld 15.9., 9.00Uhr:

11.09. von 17.30 – 19.30 Uhr, Film "Demenz verstehen"
Hans-Jeratsch-Haus, Hohenfriedbergstr. 32,
Düsseldorf-Lierenfeld 

25.9.: 14.30-17.00 Uhr Demenzschulung Angehörige AOK, Kasernenstraße 61,40213 Düsseldorf , Anmeldung: info@demenzfilm.de

26.9. - 16.00-18.00 Uhr "Umgang mit herausfordernden Verhalten bei Demenz" Vortrag. AWO Lierenfeld, Leuthenstr. 36,

24.10. - 9.00-10.30 Uhr "Frontotemporale Demenz" Vortrag mit Film, Kongress dt. Alzheimergesellschaft. Stadthalle Gütersloh
Friedrichstraße 10, 33330 Gütersloh

Auszug aus dem Inhalt der Begleit- DVD:

  • Was tun bei Inkontinenz?
  • Crashkurs: Die richtige Kommunikation mit den Kranken.
  • Empfehlungen zur eigenen Vorbeugung gegen Demenz/Alzheimer
  • Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfüung
  • Demenz Wohngemeinschaft Villa Mathildenhöhe
  • Demenzwohnbereich am Beispiel AWO Seniorenzentrum Traunreut
  • Cafe Memory, Demenzkaffee
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Ambulante Versorgung
  • Gespräch mit einem Geistlichen
  • Die Glühbirne
  • Das gesunde Bein
  • Links:
    www.set-institut.de/ Barbara Romero
    http://www.freunde-alter-menschen.de/
    http://www.schoen-kliniken.de/ptp/kkh/aib/faz/alzheimer/

     »Demenz verstehen - Aufklärung, Rat und Trost« 

    die umfassende Dokumentation für Angehörige, Pflegekräfte, Ärzte und Interessierte.

    Führende Wissenschaftler und Experten (u.a. Prof.Dr.Ihl, Prof.Dr.Förstl, Frau Dr.Romero) helfen, die Krankheit Demenz zu verstehen und geben wertvolle Hilfestellung im Umgang mit den Betroffenen.

    Hauptfilm: ca.90 Miunten mit Kapiteln, Begleit DVD ca.110 min, mit Kapiteln

    EMPFEHLUNGEN

    >     In der Zeitschrift Altenpflege Nov.2011 wurde Demenz verstehen sehr gut bewertet:
          Zitat von Fr. Dr. Sachweh :"Ich wünschte, jede betroffene Familie bekäme dieses umfassende Informationsmaterial beizeiten in die Hände!"
     

    >    Über 100 Altenpflegeschulen nutzen "Demenz verstehen" für die Ausbildung der Pflegekräfte

    >    "Demenz verstehen" ersetzt ein komplettes Buch", Zitat: Chefarzt Dr.med.Rainer Schnippe, St.Vinzenz Hospital, Rheda-Wiedenbrück

    BESTELLUNG UND KAUF der Doppel-DVD

    *DVD  nur für Privatpersonen, private Nutzung, ohne Recht zur nichtkommerziellen, keine öffentlichen Vorführung ermäßigt: 

    29 € zzgl. 2 € Versand

    * DVD, Preis für Nutzer mit beruflichem Hintergrund mit Aufführungsrechten (nicht kommerz.) für Pflegeschulen, Schulungen, ohne Verleihrecht  ,:  

    97 € zzgl. 2 € Versand

    zu bestellen unter: info@demenzfilm.de

    Über den Regisseur

    Bodo Beuchel ist exam.Krankenpfleger, Casemanger, Regisseur, Produzent. Filme: Demenz verstehen, Villa Mathildenhöhe, Hausgemeinschaft St. Lucia, Cafe Memory, Imagefilm Awo Seniorenzenturm Traunreut, Pilgerheim Weltersbach, DeutschOrdens Wohnstift Köln, Trailer Youtube: DemenzTheater, Fronto Temporale Demenz

    Er arbeitet in der Beratungsstelle für Alterserkrankungen in Krefeld und berät Angehörige zu allen Fragen der Demenz: der richtige Umgang mit den Betroffenen, wie bekomme ich eine Pflegestufe, Leistungen der Pflegekasse, Entlastungsmöglicheiten. Leitung eines niedrigschwelligen Demenz Angebotes "Treff Aktiv" Alexianer Krankenhaus Krefeld. Workshop DemenzTheater. Konzepte für Demenz Wohngemeinschaft - Krefeld, Langenfeld, Seniorennetzwerk Köln

    Leitet mit Dirk Bahnen eine Fronto Temporale Demenz Angehörigen Gruppe (Termin siehe links), Referent für "Leben mit Demenz" der Alzheimergesellschaft NRW tätig. Bildet Angehörige und Pflegekräfte nach §45b aus, hält Unterrichtskurse an Altenpflegeschulen. 

    SPEZIALISIERUNG/BUCHUNG/ANGEBOTE

    >    Widerspruch bei Ablehnung der Pflegestufe, vor Ort Begleitung bei der MDK Begutachtung, Vorbereitung und Beratung auf den MDK Termin

    >    Aufbau eines DemenzTheaters, Vortrag, Workshop in Kooperation mit Nicole Ritter

    >    Aufbau, Organisation, Coaching einer DemenzWohngemeinschaft, Vortrag, Workshop

    >    Fronto Temporale Demenz, Vortrag, Beratung, Aufbau einer Gruppe

    >    Aufbau eines niedrigschwelligen Angebotes nach §45, Vortrag, Workshop, DemenzCafe

     FILMPROJEKTE in der PRODUKTION:

    "Sichtwechsel" Theaterspielen mit Demenzkranken, Intitiator: Werkhaus e.V. Krefeld, Beratungsstelle für Alterserkrankungen, Krefeld. Gefördert von der Robert Bosch Stiftung (weitere Sponsoren gesucht)

    Dokumentation über Frontotemporale Demenz (Sponsoren gesucht), Beratungsstelle für Alterserkrankungen, Dirk Bahnen, Bodo Beuchel

    Dokumentation "Statthaus" Offenbach, Demenzkranke Menschen im Viertel. Eine 700 Quadratmeter Villa wird umgebaut zur DemenzWG, Demenzkaffee, Beratungstelle und Veranstaltungsort für Angehörige und Menschen mit Demenz.

    Ein Projekt der Hans und Ilse Breuerstiftung, Leitung Jutta Burholte-Niemitz.


    Inhalt Demenz verstehen: Humor lindert die Verzweifelung, Akzeptanz den Schmerz.

    Der Film möchte den Angehörigen von Demenz-Erkrankten, Pflegekräften und Ärzten helfen, die Krankheit Demenz zu verstehen und besser mit ihr umzugehen. Einfühlsam und nach neuesten Erkenntnissen der Forschung möchte er kompetent Aufklären, den Mut machen, früh zu handeln, die Ängste nehmen und Trost geben. Mit dem Verstehen, wie die Krankheit Demenz den Menschen verändert, kann die große seelische Not der Betroffenen und Angehörigen gemildert werden. Es wird möglich, ein erfülltes Leben mit glücklichen Zeiten zu führen.

    Der Film zeigt anhand von Beispielen und Fachkommentaren (Prof. Dr. Ralf Ihl, Frau Dr. Barbara Romero, Prof. Dr. Förstl), welche Lösungen und Hilfestellungen es bei alltäglichen Situationen, aber auch in Notsituationen gibt. Er zeigt eine Gedächtnissprechstunde, eine Angehörigen Selbsthilfgruppe, das Alzheimer Therapiezentrum Bad Aibling, gibt Hinweise im Umgang mit Aggression und hilft zu verstehen welche Ängste der Kranke hat und wie seine Fähigkeiten schwinden.

    Der Film will vermitteln, wie man als „gesunder“ Mensch, Zugang zu der Welt des Erkrankten findet, um so angemessen auf ihn reagieren zu können - denn im richtigen Umgang mit der Krankheit liegt die Chance, daran zu wachsen und das Beste daraus zu machen. Humor lindert die Verzweiflung, Akzeptanz den Schmerz.


    Fortbildung/Schulung von Angehörigen und Pflegekräften

    Zur nachhaltigen Vertiefung der Themen des Filmes biete ich begleitend Fortbildungen und Schulungen für Angehörige und Pflegekräfte an. Im direkten Dialog und mit lebensnahen Beispielen, vermittele ich anschaulich, praktisches Wissen und die Erarbeitung der "richtigen" inneren Einstellung zu der Krankheit und im Umgang mit dem Kranken.

    Bodo Beuchel, exam. Krankenpfleger, Regisseur, Autor

    Trailer >

    DVD »Villa Mathildenhöhe«
    Demenz-Wohngemeinschaft in Darmstadt
    Film-Laufzeit: 43 Miunten, plus 9 min Interview zu schwierigen Situationen in der WG

    DVD für private Nutzung: ermäßigt 19 €, zzgl. 2 € Versand

    DVD für Nutzer mit beruflichem Hintergrund Preis:   95 € zzgl. 2 € Versand                          incl.Aufführungsrechte für Publikum, Schulungen, Anleitung

    Zu bestellen unter: info@demenzfilm.de.

    Der Film möchte vielen Angehörigen Mut machen, sich mit der Betreuungsform Demenz-Wohngemeinschaft zu beschäftigen. Hierbei kann die Villa Mathildenhöhe als Vorbild dienen, selbst eine Demenz-Wohngemeinschaft aufzubauen.

    Der Gedanke - demenzkranke Menschen und Wohngemeinschaft - ist befremdend. Man fragt sich, ist das überhaupt möglich? Wie soll das gehen?

    Die Dokumentation über die Demenz-Wohngemeinschaft Villa Mathildenhöhe greift diese Fragen auf und zeigt detailliert die Besonderheiten des Konzepts der Villa Mathildenhöhe: Die Wohngemeinschaft wird ausschließlich von den Angehörigen geführt. Sie sind die Hausherren.

    Szenen aus dem Leben der Bewohner und begleitende Interviews mit den Angehörigen vermitteln, welch wunderbarer Ort diese Wohngemeinschaft für die Bewohner und Angehörigen ist. Die Villa Mathildenhöhe ist ein Beispiel für ein lebenswertes Zuhause demenzkranker Menschen - für jedes Stadium und jede Form der Demenz.

    Trailer >

    Begleitende Zeitungsartikel:


    Bodo Beuchel, Beratungsstelle für Alterserkrankungen, Krefeld

    Filmproduktion Büro: Nikolausstr.59
    50937 Köln

    02213994820